02.12.2013 - THE CIRCLE WALKED CASUALLY

 

 

Circle-klDie Deutsche Bank KunstHalle präsentiert unter dem Titel „The Circle Walked Casually" Werke aus der eigenen Unternehmenssammlung. Vom 28. November 2013 bis 2. März 2014 werden in Berlin 132 Werke von 50 Künstlern in einer spektakulären Ausstellungsarchitektur gezeigt.

Zu sehen sind u.a. Arbeiten der Klassischen Moderne von Joseph Albers, Hans Arp, Max Beckmann, Otto Dix, Wassily Kandinsky, Käthe Kollwitz, Oskar Schlemmer und Kurt Schwitters sowie Werke von bedeutenden Künstlern der Nachkriegsära wie Georg Baselitz, Louise Bourgeois, John Cage, Joseph Beuys, Lucian Freud und Richard Buckminster Fuller bis hin Arbeiten zeitgenössischer, internationaler Künstler.

Die Ausstellung wurde von Victoria Noorthoorn kuratiert, Direktorin des Museo de Arte Moderno de Buenos Aires und Mitglied des Deutsche Bank Global Art Advisory Council. Sie bildet zugleich den Auftakt einer neuen Serie. Künftig gestalten renommierte internationale Gastkuratoren regelmäßig in der KunstHalle Ausstellungen aus dem Bestand der Sammlung Deutsche Bank.

Copyright 2014 by BBB e.V.